1646919916_broetje-regelung-ida-milieu_edited.jpg

HEIZUNGSANLAGEN

Mit dem Zertifikat als Pelletfachbetrieb, sind wir Spezialisten für Pellet Anlagen und Wärmepumpentechnik.
Außerdem bieten wir einen Föderservice, für die Abwicklung der Antragstellung zum 10 – 40% Zuschuss der Bundesregierung, die die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage unterstützt. Die Erstberatung erfolgt i.d.R. telefonisch und anhand der abgefragten Daten, erhält der Kunde eine erste Kostenschätzung. Nach Zusagung, erfolgt dann ein genaues Aufmaß vor Ort, mit präziser Angebotserstellung.

Möglich ist auch ein kompletter Neubau oder die Aussicht auf Gebäudebestand. In diesem Zusammenhang profitiert der Kunde durch Wartung und Instandhaltung, ebenso von dem kompletten Service bei Störungen auch am Wochenende.

Zu unserem Angebot zählen:

  • Wärmepumpe
  • Pelletkessel
  • Scheitholzkessel
  • Hackgutkessel
  • Kombikessel Stückholz + Pellets
  • Gasbrennwertheizung
  • Ölbrennwertheizung
  • Thermische Solaranlagen für die Heizungs- und Warmwasserunterstützung
Unser Förderservice übernimmt für die Maßnahme (Heizungsaustausch, Solar, Heizungseinbau) die Antragstellung komplett.

Wärmepumpe im Neu- und Altbau

Sichern Sie sich jetzt im Gebäudebestand zu 40% Zuschuss vom Staat.

Wir unterstützen Sie in vollem Umfang. Von der Planung, der Antragstellung bis zur Ausführung und Fertigstellung.

1646915636_broetje-gasheizung-wgb-regelung-isr-plus-geoeffnet-detail.jpg

Gas Heizung

Wir setzen auf modernste Brennwerttechnik. 5 Jahre Systemgarantie, 10 Jahre Garantie auf Alu-Silicium-Wärmetauscher.

Auch als Hybridanlage in Verbindung mit

Solaranlage, Wärmepumpe oder Biomasse möglich.

Biomasseheizungen

Egal ob es um Pelletkessel, Kombikessel (Holz + Pellets), oder Scheitholzkessel geht, wir sind der richtige Ansprechpartner.

Sichern Sie sich im Gebäudebestand bis zu 25% Zuschuss vom Staat.

IMG_1649_edited.jpg
broetje-solar-flachkollektor-fk26r-freisteller.jpg

Solaranlagen

Nutzen Sie Sonnenenergie zur Unterstützung der Warmwasserbereitung,

sowie der Raumheizung.

Sichern Sie sich in Verbindung mit einer neuen Heizungsanlage bis zu 40% vom Staat.

Öl Heizung

Im Gebäudebestand ist natürlich der Austausch einer Ölheizungsanlage möglich.

Diese Möglichkeit besteht jedoch nur noch bis 2026. Ab diesem Zeitpunkt ist es nur noch gestattet, wenn technisch keine anderen Möglichkeiten bestehen.

broetje-oelheizung-bob-milieu.jpg

WIR FREUEN UNS AUF SIE!