INSTALLATION

Mit einer fachgerechten Sanitär- oder Heizungsinstallation sorgen Sie dafür, dass das Wasser in die richtige Richtung fliesst. Egal ob Sie neu bauen oder renovieren – die Firma Andreas Schuy - Heizung, Sanitär, Klima und Solar ist Ihr Profi an Ihrer Seite.

Genauso wie Tür, Fenster, Sockel und andere Unterbrechungen stimmig in den Verlauf der Fliesen eingebunden werden, können auch Waschbecken, Spiegel, WC und Duschbecken symmetrisch angeordnet werden. Die Wirkung ist stets harmonisch. Mit ein wenig Überlegung und planvollem Vorgehen können optische Makel vermieden werden. Denn: Die teuerste Armatur täuscht nicht darüber hinweg, wenn die Fliesen links und rechts von ihr unterschiedlich breit sind. 

Auch wenn die Montagehöhe der Sanitärgegenstände und Armaturen grundsätzlich benutzungsabhängig ist, ist die Beachtung des Fugenverlaufs bei der Installation ein harmonischer Pluspunkt. Deshalb sind Sanitärarmaturen möglichst auf Fugenschnitt, auf Plattenmitte oder - als dritte Möglichkeit - symmetrisch zum Fugenraster einzurichten. Innerhalb eines Raumes ist auf einheitliche Anordnung der Armaturenanschlüsse zum Fugenraster zu achten. Sanitärgegenstände mit wandanliegender Montage sollen Fugen möglichst überdecken; bei Wandeinbau sollte die Unterkante mit der Fuge abschließen.

Das garantieren wir Ihnen! 

© 2017 created by m-dna.de